Aktuelles

März 2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Sars-CoV-2)

Am 27. Januar 2020 wurde erstmals ein Coronavirus-Fall in Bayern bestätigt. Inzwischen kämpft ganz Deutschland mit der steigenden Anzahl an Infektionsfällen mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2). Der schnelle Anstieg an Erkrankungen erfordert einschneidende Maßnahmen in das tägliche Leben der Bevölkerung. Auch das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die Gefährdungslage inzwischen als "hoch" eingestuft.

Erreichbarkeit Abgeordnetenbüro

 

die Neubewertung der Lage aufgrund des Corona-Virus mit Schul- und Kindergartenschließungen ab nächsten Montag haben auch Folgen für mein Abgeordnetenbüro in Weiden. Als Arbeitgeber habe ich die Pflicht und Aufgabe, meine Mitarbeiter zu schützen, Ihnen möglichst Flexibilität bei Kinderbetreuung zu ermöglichen und auch dafür, möglichst „Sozialkontakte“ zu vermeiden. Deshalb darf ich heute darüber informieren, dass ab kommenden Montag das Abgeordnetenbüro für Parteiverkehr geschlossen bleibt. Natürlich bleiben wir aber arbeits- und handlungsfähig.

 

Sie erreichen und deshalb täglich telefonisch von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr unter 0961-94193822 oder rund um die Uhr per E-Mail an buero@oetzinger.de. Sie können versichert sein, dass wir Ihre Anliegen wie gewohnt auch in den nächsten Wochen abarbeiten und voranbringen werden. Ich persönlich werde mich dazu auch vermehrt in das Tagesgeschäft einbringen.

Februar 2020

CSU-Fraktion macht weiteren Umbau und Modernisierung des Alpinen Museums auf der Praterinsel in München möglich

Bergliebe pur! Das Alpine Museum des Deutschen Alpenvereins e.V. (DAV) zeigt seit über hundert Jahren die Einzigartigkeit unserer bayerischen Berge. Damit die Alpen künftig noch besser erlebbar werden, unterstützt der Freistaat Bayern auf Initiative der CSU-Fraktion die Modernisierung des Museums mit einer Förderung von 800.000 Euro.